Unbenanntes Dokument
Neuigkeiten
Unbenanntes Dokument

Der Museumsfrühling am 8. und 9. April anlässlich unseres 20 jährigen Jubiläums war ein grandioses Spek- takel. Die epochenübergreifende Ver- anstaltung lockte an beiden Festtagen viele Besucher aus Nah und Fern ins Museum.
Das umfassende Rahmenprogramm gespickt mit vielen Höhepunkten begeisterte das Publikum. Möglich wurde dies vor allem dank des ehren- amtlichen Einsatzes zahlloser Ver- einsmitglieder, Helfer und Darsteller.
Ihnen sei an dieser Stelle ein großer Dank ausgesprochen!

Impressionen vom Fest

Adresse
an image
Museum für Zeitgeschichte
Maintalstraße
97509 Stammheim
Email: info[at]museum-stammheim.de

Fon: (09381) 9255
Fax: (09381) 9850
Museum Stammheim am Main

Museumsfrühling 19. – 20. März 2016

Zurück

Der Deutsche Bruderkrieg von 1866 war Thema des 2016er Museums-Frühlingsfestes. In einer Gedenkveranstaltung erinnerte das Museum an die Auseinandersetzungen im Deutschen Bund vor 150 Jahren.
An der Spitze unseres Schirmherrn Ludwig Freiherr von Lerchenfeld, MdL, des österreichischen Generalkonsuls Dr. Helmut Koller und weiterer Persönlichkeiten gab Prof. Dr. Dirk Götschmann einen ausführlichen Vortrag über den damaligen Kriegsverlauf.
Große Unterstützung fanden wir durch Darsteller damaliger Militärs, wobei besonders die Württembergische Artillerie mit 5 Kanonen die Szene beherrschte.
Durch S.k.H. Ludwig II mit seiner Cousine Sissi kam die entsprechende Atmosphäre in die Hallen

Eine große Sonderausstellung, die vor allem den Mainfeldzug vom Sommer 1866 zum Thema hat, ist noch bis Saisonende auf der Galerie in Halle zwei zu besichtigen.

 

Museum Stammheim am Main